Kernbohrungen
Eine Kernbohrung wird meistens im Altbau, beim Umbau oder bei einer Sanierung von Gebäuden für Öffnungen in Wänden und Decken benötigt. Gründe dafür sind die zusätzliche Installation von Heizungs-, Klima-, Sanitär-, Elektro- und Raumluftanlagen.

Mittels der Kernbohrung können punktgenaue Öffnungen geschaffen werden, die weder die Baustruktur, die Umwelt noch den eventuell vorhandenen Mieter belästigt.
Ein weiterer Vorteil von Kernbohrungen ist die hohe Maßgenauigkeit. Auch Arbeiten mit der Wand säge oder dem Fugenschneider können äußerst präzise durchgeführt werden. Ausbesserungsarbeiten sind so gut wie nie vorhanden.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine eMail.

Wir beraten Sie kompetent und individuell zu Ihrem Bauvorhaben!